Militär in den Straßen

Einige Fragen zum NATO-Bericht „Urban Operations in the Year2020“

Neu übersetzt aus dem italienischen, ein Text über die Pläne der NATO zur urbanen Aufstandsbekämpfung.

 

Laut dem 2003 von der Nordatlantischen Allianz veröffentlichten Bericht Urban Operationsin the Year 2020 (verfasst von der Studiengruppe SAS 30, an der seit 1998 Expert_innen aussieben Nationen teilnehmen: Italien, Kanada,Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Niederlande und USA) könnte sich die Tendenz in Zukunft bedeutend verstärken, dass durch die Existenz von „Slums und Armut“ in den Städten „Spannungen entstehen, die möglicherweise zu Aufständen, zivilen Unruhen und Bedrohungen für die Sicherheit führen,welche die Intervention der örtlichen Behörden notwendig machen“.

 

weiterlesen:

Übersetzte, kommentierte und gekürzte Auszüge - Militär in den Straßen - Einige Fragen zum NATO-Bericht „Urban Operations in the Year2020“

kompletter Text - Militär in den Straßen - Einige Fragen zum NATO-Bericht „Urban Operations in the Year2020“

Das offizielle Strategiepapier der NATO [englisch und französisch] "Urban Operations in the Year 2020 / Operations en zone urbaine en l’an 2020" lange Version oder kurze Version